NEWS ../../../NEWS.html
 
 

Obituary

Zurück   Back
../../../NEWS.html

Völlig überraschend und plötzlich wurde er aus unserer Mitte gerissen und hinterlässt eine große, nicht wieder füllbare Lücke. Alle die ihn gekannt können sich glücklich schätzen. Herbert war menschgewordene Güte. Sein Streben galt dem Wohle anderer. In Bescheidenheit und Demut war er ein Weiser geworden, der es verstand in einem Satz inhaltlicher Tiefe mehr auszudrücken, als man spontan zu erfassen in der Lage war. Seine Ratschläge beschäftigten meine Gedanken tagelang. Die Quelle seiner Weisheit war neben seiner reichen Lebenserfahrung und Bildung seine Fähigkeit, zuzuhören.


Ich hatte die Ehre, von ihm als meinem Fechtmeister zu lernen. Er hat mir die Seele des Fechtsports eingehaucht, auf einer dem sportlichen Streben nach Sieg und Niederlage enthobene Ebene, auf einem hohen Werteniveau, getragen von Respekt vor dem Gegner, Ritterlichkeit, Mut und Ehre. Er hat mir vermittelt, dass Fechten die Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen Potenzialen ist. Er hat mich motiviert, die Ausbildung zum Übungsleiter und in weiterer Folge zum Staatlich geprüften Lehrwart zu absolvieren und das Gelernte im Clubbetrieb praktisch umzusetzen.


Seit unserem ersten beruflichen Zusammentreffen vor 17 Jahren und durch die intensive Zusammenarbeit der letzten Jahre wurde er mir ein väterlicher Freund. Ich schätze mich glücklich, ihn gekannt zu haben. Ich werde sein Andenken stets mit großem Respekt wahren und im Rahmen der Akademie der Fechtkunst Österreichs, im Rahmen des Fechtclubs Balmung und im Rahmen des Lions Clubs, in dem er als mein Pate fungierte, gemäß meinen bescheidenen Möglichkeiten mithelfen das fortzuführen, was ihm Zeit Lebens wichtig war.


Meine Anteilnahme gehört seiner liebevollst mit ihm verbundenen Frau Christiane, sowie seinen Kindern Sonia, Claudia und Florian und deren Familien. Möge der Herrgott in dieser schweren Zeit mit Euch sein!



Mit Fechtergruß

Jochen Ressel








Dr. Herbert Laszlo (geb.16.4.1940)

war Aufsichtsratsvorsitzender der Observer GmbH, Medieninhaber des Börsen-Kuriers, Ausschussmitglied der Wiener Wirtschaftskammer, Präsident des Fechtclubs Balmung, Präsident der Akademie der Fechtkunst Österreichs, bekleidete über Jahre hinweg verschiedene Funktionen im Rahmen des Österreichischen Fechtverbandes, Vorstandsmitglied des Lions Club Vindobona und des Wiener Journalisten-Clubs, Glücksforscher und Schriftführer des IFEG, des Verbandes für europäische Glücksforschung, und war in vielen weiteren ehrenamtlichen Funktionen aktiv.



ZUR  BILDERGALERIE  HIER  CLICKEN